Impressum und Datenschutzhinweise

Dieses Impressum gilt auch für
www.facebook.com/WirtschaftsforumRV
www.instagram.com/WirtschaftsforumRV

Angaben gemäß § 5 TMG:
Stadtmarketing GmbH Ravensburg
Roßbachstraße 2 + 4, 88212 Ravensburg
Vertreten durch: Eugen Müller
Kontakt: Telefon: +49 751 351299 / Telefax: +49 751 351293
E-Mail: info@wifo-ravensburg.de
Eintragung im Handelsregister:
Registergericht: Ulm Registernummer: HRB 551807
Umsatzsteuer:
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27 a Umsatzsteuergesetz: DE 187 290 196
Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV:
Eugen Müller

Allgemeine Geschäftsbedingungen Mitgliedschaft
Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Ravensburger Geschenk-Gutschein
Allgemeine Geschäftsbedingungen für Merchandisingartikel und Give aways

Streitschlichtung

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit: https://ec.europa.eu/consumers/odr
Unsere E-Mail-Adresse finden Sie oben im Impressum. Wir sind nicht bereit oder verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

Haftung für Inhalte
Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen.

Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links
Unser Angebot enthält Links zu externen Websites Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht
Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Datenschutzhinweise der Stadtmarketing GmbH Ravensburg
1. Geltungsbereich, Verantwortlicher, Datenschutzbeauftragter, Begriffsbestimmungen
1.1 Die vorliegenden Datenschutzhinweise informieren darüber, wie und welche personenbezogenen Daten der Nutzer (im Folgenden: „Sie“) von uns, der Stadtmarketing GmbH Ravensburg, bei Ihrem Besuch unserer Webseiten verarbeitet werden.
1.2 Die Stadtmarketing GmbH Ravensburg, Roßbachstraße 2 + 4, 88212 Ravensburg, Telefon 0751 351299, info@wifo-ravensburg.de
ist Verantwortlicher gemäß Art. 4 Nr. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) für die Verarbeitungen personenbezogener Daten auf unseren Webseiten gemäß dieser Datenschutzerklärung (vgl. auch unser Impressum).
1.3 Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, die Informationen über Ihre Nutzung unserer Webseiten (siehe dazu unten Ziffer 2). Verarbeitung ist jeder Vorgang im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten. Verarbeitungen sind zum Beispiel das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, der Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung personenbezogener Daten.

2. Verarbeitung personenbezogener Daten beim Besuch unserer Webseiten oder bei der Kontaktaufnahme per E-Mail; Zweck und Rechtsgrundlage
2.1 Informatorische Nutzung unserer Webseiten
Bei der lediglich informatorischen Nutzung der Webseiten, also wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Wenn Sie unsere Webseiten betrachten möchten, erheben wir die folgenden Daten:
• IP-Adresse,
• Datum und Uhrzeit der Anfrage,
• Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT),
• Inhalt der Anforderung (konkrete Seite),
• Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode,
• jeweils übertragene Datenmenge,
• Webseite, von der die Anforderung kommt,
• Browser,
• Betriebssystem und dessen Oberfläche,
• Sprache und Version der Browsersoftware und
Zweck und Rechtsgrundlage
Der Zweck der Verarbeitung dieser Daten ist es, Ihnen unsere Webseiten anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Absatz (1) Satz 1 lit. f) DS-GVO. Hiernach ist die Verarbeitung personenbezogener Daten zur Wahrung unserer berechtigten Interessen rechtmäßig, sofern nicht die Interessen oder Grundrechte oder Grundfreiheiten der betroffenen Person überwiegen. Diese personenbezogenen Daten werden nur für die Dauer Ihres Besuchs unserer Webseiten gespeichert.
2.2 Kontaktaufnahme per E-Mail
Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail verarbeiten wir
• Ihre E-Mail-Adresse und
• die Daten, die Sie uns mit Ihrem Anliegen mitteilen.
Zweck der Verarbeitung dieser Daten ist es, Ihre Fragen zu beantworten. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen. Rechtsgrundlage für diese Verarbeitungsvorgänge ist Art. 6 Absatz (1) Satz 1 lit. f) DS-GVO, außer, es bestehen gesetzliche Aufbewahrungspflichten, dann ist die Rechtsgrundlage für die Speicherung Art. 6 Absatz (1) Satz 1 lit. c) DS-GVO; hiernach ist die Verarbeitung rechtmäßig, sofern dies zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist.
2.3 Cookies
a) Zusätzlich zu den zuvor genannten Daten werden bei Ihrer Nutzung unserer Webseiten Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch die demjenigen, der den Cookie setzt (hier: uns), bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Ihr Zweck ist es, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Rechtsgrundlage hierfür ist Ihre – jederzeit widerrufliche – Einwilligung gemäß Art. 6 Absatz (1) Satz 1 lit. a) DS-GVO, die Sie bei Beginn Ihres Besuchs unseres Web-Auftritts erteilen bzw. Art. 6 Absatz (1) Satz 1 lit. f) DS-GVO.
b) Diese Webseiten nutzen folgende Arten von Cookies, deren Umfang und Funktionsweise im Folgenden erläutert werden:
–   Transiente Cookies (dazu a)
–   Persistente Cookies (dazu b).
aa) Transiente Cookies werden automatisiert gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Dazu zählen insbesondere die Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf unsere Webseiten zurückkehren. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder den Browser schließen.
bb) Persistente Cookies werden automatisiert nach einer von uns vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Sie können die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen. Durch die Löschung widerrufen Sie gleichzeitig Ihre Einwilligung zur Verarbeitung des jeweiligen Cookies.
c) Sie können Ihre Browser-Einstellung entsprechend Ihren Wünschen konfigurieren und zum Beispiel die Annahme von Third-Party-Cookies oder allen Cookies ablehnen. Bitte beachten Sie, dass Sie dann eventuell nicht alle Funktionen unserer Webseiten nutzen können.
2.4. Piwik
a) Diese Webseiten nutzen den Webanalysedienst Piwik, um die Nutzung unserer Webseiten analysieren und regelmäßig verbessern zu können. Über die gewonnenen Statistiken können wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten. Rechtsgrundlage für die Nutzung von Piwik ist Art. 6 Absatz (1) Satz 1 lit  f) DS-GVO.
b) Für diese Auswertung werden Cookies (näheres dazu oben in Ziffer 2.3) auf Ihrem Computer gespeichert. Die so erhobenen Informationen speichert der Verantwortliche ausschließlich auf seinem Server in Deutschland. Die Auswertung können Sie einstellen durch Löschung vorhandener Cookies und die Verhinderung der Speicherung von Cookies. Wenn Sie die Speicherung der Cookies verhindern, weisen wir darauf hin, dass Sie gegebenenfalls diese Website nicht vollumfänglich nutzen können. Die Verhinderung der Speicherung von Cookies ist durch die Einstellung in ihrem Browser möglich.
Die Verhinderung des Einsatzes von Piwik ist möglich, indem Sie den folgenden Haken entfernen und so das Opt-out-Plug-in aktivieren:
c) Diese Webseiten verwenden Piwik mit der Erweiterung „AnonymizeIP“. Dadurch werden IP-Adressen gekürzt weiterverarbeitet, eine direkte Personenbeziehbarkeit kann damit ausgeschlossen werden. Die mittels Piwik von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen von uns erhobenen Daten zusammengeführt.
d) Das Programm Piwik ist ein Open-Source-Projekt. Informationen des Drittanbieters zum Datenschutz erhalten Sie unter piwik.org/privacy/policy.

2.5 Browser Update
Diese Webseiten verwenden den Dienst „Browser Update“. Der Dienst ermittelt anhand der Daten gemäß Ziffer 2.1 und 2.3 (Cookies),  ob Ihr Browser, mit dem Sie unsere Webseiten besuchen, noch aktuell ist und informiert gegebenenfalls automatisch über entsprechende Anpassungsmöglichkeiten.
Wir verarbeiten die Daten mit Browser Update im Interesse der Sicherheit und zur Erhöhrung der Nutzerfreundlichkeit unserer Webseiten; Rechtsgrundlage ist Art. 6 Absatz (1) Satz 1 lit. f) DS-GVO.
Weitere Informationen zum Dienst Browser Update erhalten Sie unter www.browser-update.org.
2.6  Bewerberdaten
2.2.1 Von Personen, die sich durch das Bewerbungsformular unserer Webseiten oder sonst für ein Beschäftigungsverhältnis bei uns bewerben, verarbeiten wir folgende Daten: Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse, Anschrift, Telefonnummer (sofern angegeben) sowie die an uns übermittelten Bewerbungsdaten.
2.2.2 Vorbehaltlich einer gesondert erklärten Einwilligung verarbeiten wir die Daten nur, um das Bewerbungsverfahren durchzuführen, das der jeweiligen Bewerbung zugrunde liegt; ohne Einwilligung erfolgt keine Speicherung der Daten nach dem Ende des Bewerbungsverfahrens und der insoweit maßgeblichen Speicherfristen.

3. Übermittlung und Weitergabe Ihrer Daten an Dritte
Wir übermitteln Ihre Daten grundsätzlich nicht ohne Ihre Einwilligung an Dritte.
Teilweise bedienen wir uns zur elektronischen Datenverarbeitung der Unterstützung durch dritte Unternehmen. Hierbei handelt es sich um zuverlässige Dienstleister, die wir sorgfältig ausgewählt haben, damit sie Ihre Daten gemäß unserem Auftrag verarbeiten. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 28 DS-GVO. Selbstverständlich sind unsere Dienstleister verpflichtet, mit den Daten sorgfältig, nur nach unserer Anweisung und gemäß den geltenden datenschutzrechtlichen Vorgaben umzugehen, insbesondere die Daten weder zu eigenen Zwecken zu verwenden noch sie an Dritte weiterzugeben.
Darüber hinaus können Einzelfälle auftreten, in denen wir zur Weitergabe Ihrer Daten auf behördliche Anordnung hin gesetzlich verpflichtet sind, wenn und soweit dies für Zwecke der Strafverfolgung oder zur Gefahrenabwehr durch Polizei- oder sonstige Behörden  erforderlich ist. Rechtsgrundlage für die Weitergabe ist in diesen Fälle Art. 6 Absatz (1) lit. c) DS-GVO.

4. Ihre Rechte
4.1 Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:
–  das Recht auf Auskunft, ob und welche personenbezogenen Daten von Ihnen durch uns verarbeitet werden,
–   Recht auf Berichtigung oder Löschung Ihrer Daten,
–   Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,
–   Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung, sofern die Rechtsgrundlage der Verarbeitung Art. 6 Absatz (1) Satz 1 lit. f) DS-GVO ist und
–   Recht auf Datenübertragbarkeit.
4.2  Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.

5. Änderung dieser Datenschutzerklärung
Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu ändern. Eine jeweils aktuelle Version ist auf unseren Webseiten verfügbar. Bitte suchen Sie unsere Webseiten regelmäßig auf und informieren sich über die geltenden Datenschutzbestimmungen.
Stand: 25.05.2018