Mitglieder informieren

Grundsteinlegung in Erlen für dwp EG
Am 17.11.2018 wurde für das neue Firmengelände der dwp eG im Gebwerbegebiet Erlen feierlich der Grundstein gelegt. Dabei wurde eine Blechkiste mit Fairtrade-Produkten, eine Münze, eine Tageszeitung und Baupläne – als verborgener Schatz – vergraben. Auf rund 5000 qm werden bis Herbst Hochregellager und ein Verwaltungsgebäude entstehen. Der bisherige Standort in der Hinzistobler Straße wird aufgegeben.

Grundsteinlegung für Hotel am Bahnhof, Investor Firmengruppe Sipple
Der symbolische Grundstein für das Hotel am Bahnhof ist gelegt. Bauherr Markus Sipple, Firmengruppe Sipple hat zusammen mit den Geschäftsführern der Gold-Inn Hotels Ingo Klettke und Aleksej Leunov eine Zeitkapsel in den Boden gelegt. Die Baugrube ist bereits ausgehoben, im März 2020 soll das Hotel mit 124 Zimmern eröffnen.

Ravensburger investiert in Wandel
Die Ravensburger Gruppe hat im Geschäftsjahr 2017 in leicht rückläufigen Märkten einen Umsatz von 471,1 Mio. Euro erwirtschaftet. Dieser lag auf dem Niveau des Vorjahres. Seit 2017 setzt die Ravensburger Gruppe eine neue Unternehmensstrategie um und investiert verstärkt in Internationalisierung und Innovationskraft. Die Märkte ändern sich grundlegend durch die Digitalisierung. Kinder verbringen immer mehr Zeit mit digitalem Spielen – oft auf mobilen Geräten, Eltern kaufen Spielwaren und Bücher zunehmend im Internet ein, Eltern wie Kinder kommunizieren und informieren sich online oder über Soziale Medien. Die Ravensburger Gruppe investiert auf lange Sicht in den Wandel und kann auf eine passionierte Belegschaft bauen.